Saalow - Scheunenwindmühle | zur StartseiteRehagen - Bahnhof | zur StartseiteAbendrot Lichterfahrt 2013 | zur StartseiteVerwaltungsgebäude in Klausdorf | zur StartseiteSperenberg - Dorfbackofen | zur Startseite
 

Information des Jugendamtes (LK-TF) zur Kinderbetreuung in der Gemeinde Am Mellensee

Information des Jugendamts: Außergewöhnlicher Personalmangel – Gemeinde muss Angebot einschränken, um Kindeswohl nicht zu gefährden

 

Gegenwärtig wenden sich viele Familien an den Landkreis Teltow-Fläming, die von der aktuellen Schließung von Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Am Mellensee betroffen sind.

 

Dazu erläutert das Jugendamt der Kreisverwaltung: Die Gemeinde Am Mellensee ist eine von 16 Kommunen des Landkreises Teltow-Fläming. Eine Besonderheit dieser Gemeinde ist, dass sie selbst der Träger aller dortigen Kindertageseinrichtungen ist. Die Gemeinde hat aus diesem und weiteren Gründen die Verantwortung, eine bedarfsgerechte und am Kindeswohl orientierte Betreuung aller ihr anvertrauten Kinder sicherzustellen.

 

Zurzeit beschäftigt dieser Aspekt nicht nur die Gemeinde Am Mellensee und die Beschäftigten ihrer Kindertageseinrichtungen, sondern auch alle betroffenen Familien. Aufgrund eines außergewöhnlich starken Personalmangels muss die Gemeinde Maßnahmen zur Sicherung des Kindeswohls treffen. So werden in den kommenden Wochen Kindertageseinrichtungen geschlossen oder die Öffnungszeiten stark eingeschränkt. Die Gemeinde Am Mellensee hat dies allen Beteiligten gegenüber kommuniziert. Das Jugendamt des Landkreises Teltow-Fläming wie auch die zuständige erlaubniserteilende Behörde, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS), wurden darin eingebunden. Dem Jugendamt liegen deswegen konkrete und ausführliche Informationen zur Situation vor Ort vor, über die die Gemeinde Am Mellensee vielleicht nicht im Detail die Öffentlichkeit informiert hat. Das MBJS hat die Maßnahmen der Gemeinde als verhältnismäßig eingestuft.

 

Natürlich ist die Not aller betroffenen Familien verständlich, da sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf besonders auf die Probe gestellt werden. Auch wenn dies für die Familien ein geringer Trost sein mag, so steht das Kindeswohl bei allen getroffenen Entscheidungen im Vordergrund. Zurzeit ist es wichtig, Gefahren nachhaltig zu minimieren, die aufgrund fehlender Aufsichtspersonen auftreten könnten. Zudem ist ein weiterer, belastungsbedingter Ausfall von momentan noch vorhandenem Personal zu verhindern. Ebenso soll eine weitere Verschärfung der Maßnahmen, z. B. eine noch längere Schließung von Kindertageseinrichtungen oder dauerhafte Reduzierung der Kapazität, vermieden werden.

 

Das Jugendamt des Landkreises Teltow-Fläming unterstützt dabei die Gemeinde am Mellensee im Rahmen seiner Möglichkeiten. Es kann den betroffenen Familien allerdings nicht direkt helfen.

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13. 05. 2024

 

30. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Nützliche Links

 

RufbusApp

 

 

Logo Märker Am Mellensee

 

 

Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft

 

 

GAG Logo

 

 

Mayors-For-Peace-Logo

Bürgermeister für den Frieden