Strandbad - SperenbergKlausdorf - VerwaltungsgebäudeAbendrot Lichterfahrt 2013Saalow - ScheunenwindmühleMellensee - Erlebnisbahnhof
 

Ablehnung der Kita-Teststragie des Landes Brandenburg in unserer Gemeinde

Am Mellensee, den 19. 05. 2021

 
Sehr geehrte Eltern,

hiermit möchten wir aktuell zur Umsetzung der Teststrategie in den Kitas informieren:

Das Bildungsministerium Brandenburg hat Schnelltests für die Kitakinder in Form von Nasentests (NADAL Covid-19 Ag) bereitgestellt und über die Landkreise verteilt.

In Vorbereitung zur eventuellen Umsetzung der vom Land Brandenburg angedachten Teststrategie in den Kitas haben sich am 18.05.2021 alle Elternsprecher, Kitaleitungen und Trägervertreter in einer Sondersitzung mit dem Thema auseinandergesetzt.

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an alle Kita-Eltern, welche sich an unserer Blitzumfrage letzte Woche so zahlreich beteiligt und uns damit eine Grundlage zur Diskussion und Entscheidungsfindung zur Verfügung gestellt haben!

Grundlegendes Ergebnis der gestrigen Sitzung ist, dass alle Beteiligten mit großer Sorge eine "Übergriffigkeit" auf die Kinder und das Kindeswohl stark gefährdet sehen.
Gerade die Tatsache der Bereitstellung von "invasiven" Nasentests führte neben weiteren Beweggründen jetzt zu der Tatsache, dass wir gemeinsam mit den Eltern und pädagogischen Fachkräften die Teststrategie für unsere Kindertagesstätten in der Gemeinde ablehnen und nicht umsetzen werden.
 
Grundsätzlich möchten wir natürlich weiterhin unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten, aber nicht auf dem Rücken der Kinder!
Die Kinder sind gerade die Schwächsten in der Gesellschaft und können sich nicht wehren, sie sind unser Zukunft und so gilt es, sie ebenso wie die ältere Generation möglichst unbeschadet durch diese Pandemiezeit zu bringen.
 
Genaue Einzelheiten zu der Entscheidung können gern dem Protokoll der Sitzung oder auch der Auswertung der Umfrage entnommen werden, welche wir dieser Mail mit angehangen haben.
Gern stehen die Einrichtungsleiter, die Elternsprecher oder wir als Kita-Träger für einen persönlichen Austausch dazu zur Verfügung! Anregungen sind weiterhin sehr willkommen.
 
Für die Eltern, welche gern das Angebot der Schnelltestung ihres Kindes in Anspruch nehmen möchten, konnten wir ganz aktuell mit dem Landkreis klären, dass wir auch nur einen kleinen Bestand der vorgehaltenen Nasentest geliefert bekommen können, um auch diesem Bedarf gerecht zu werden. Eltern, die davon Gebrauch machen möchten, wenden sich gern an die Multiplikatorin (Kitafachberatung) Frau van der Sande oder an Frau Racholdt vom Sachgebiet für Schul- und Kindertagesbetreuung.
 
Ebenfalls haben wir in der Anlage 2 eine Übersichtsliste von  nahegelegenen Teststandorten erstellt, wo es grundsätzlich möglich ist, sich oder  das Kind kostenlos testen zu lassen und würden sie bitten, dies auch an dieser Stelle zu nutzen.
 
Wir bedanken uns für die konstruktive Zusammenarbeit aller an der Entwicklung der Kinder beteiligten Personen und wünschen weiterhin viel Gesundheit, Durchhaltevermögen und Kreativität.
 


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Sachgebiet für Schul- und Kindertagesbetreuung

 

Dokumente:

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

24. 07. 2021

- 14:00 Uhr
 

25. 07. 2021

- 10:00 Uhr
 

Nützliche Links

Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft

 

 

 

Logo Märker Am Mellensee

 

 

 

 

GAG Logo

 

 

Mayors-For-Peace-Logo

Bürgermeister für den Frieden