Mellensee - ErlebnisbahnhofAbendrot Lichterfahrt 2013Strandbad - SperenbergSaalow - ScheunenwindmühleKlausdorf - Verwaltungsgebäude
 

Ehrenamt in Teltow-Fläming

Am Mellensee, den 07. 12. 2020

Engagierte Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises wurden geehrt

 

In diesem Jahr kam alles anders: Trotz intensiver Bemühungen, die Feierstunde zum Tag des Ehrenamtes 2020 mit angemessenem Hygienekonzept am 3. Dezember 2020 im Kreishaus umzusetzen, musste sie auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehens abgesagt werden. Landrätin Kornelia Wehlan und Kreistagsvorsitzender Danny Eichelbaum wollten es dennoch nicht versäumen, die Ehrungen zu übergeben. In diesem Jahr „mit Abstand“ – also postalisch, aber dennoch nicht mit weniger Würdigung.

„In Zeiten der Corona-Pandemie steht auch das ehrenamtliche Engagement vor großen Herausforderungen und erlangt zugleich eine besondere Bedeutung. In Deutschland engagieren sich etwa 30 Millionen Menschen ehrenamtlich. Ohne dieses Engagement würde es eine Vielzahl von Angeboten nicht geben – auch nicht im Landkreis Teltow-Fläming. Es geht um das Leben und die Gemeinschaft, und beides können wir zusammen prägen können. Die Menschen sind es, die unseren Landkreis so l(i)ebenswert machen. Und dafür danke ich ihnen von Herzen“, betont Landrätin Kornelia Wehlan.

Auch Kreistagsvorsitzender Danny Eichelbaum stellt die große Bedeutung des Ehrenamtes in den Vordergrund:

„Das bürgerschaftliche Engagement ist das Rückgrat unserer Gesellschaft. Ich bin stolz, verdiente Bürger*innen in Teltow-Fläming jedes Jahr stellvertretend für die vielen Menschen im Kreis zu ehren, die sich tagtäglich für ihre Mitmenschen einsetzen und sich so tatkräftig im Ehrenamt engagieren. Durch die Corona-Pandemie waren und sind wir vor besondere Herausforderungen gestellt. Hier zeigt sich besonders die Bedeutung im Ehrenamt, beispielsweise in der Nachbarschaftshilfe. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes möchte ich mich ausdrücklich für das gesellschaftliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger bedanken.“

 

In diesem Jahr wurden folgende Bürger*innen von den Kommunen für eine Ehrung vorgeschlagen:

Gemeinde Am Mellensee: Ulf Heimann aus Kummersdorf-Alexanderdorf

Pro Mellensee e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um den Schutz des Sees und der Umwelt bemüht. Dort engagiert sich Ulf Heimann ehrenamtlich für die Arbeitsgemeinschaft Wandern. Außerdem ist er in den Bereichen Umwelt, Tourismus, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, Kunst, Kultur und Jugend aktiv.

 

..........

 

Ganzer Artikel unter folgendem LINK: -> http://www.teltow-flaeming.de/de/aktuelles/2020/12/tag-des-ehrenamtes.php

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Nützliche Links

Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft

 

 

 

Logo Märker Am Mellensee

 

 

 

 

GAG Logo

 

 

Mayors-For-Peace-Logo

Bürgermeister für den Frieden