Am Mellensee
 

Stellenausschreibung - Mitarbeiter Geschäftsbuchhaltung (m/w/d) zum 15.01.2020

Am Mellensee, den 27.11.2019

Die Gemeinde Am Mellensee beabsichtigt in der Kämmerei die Stelle

 

Mitarbeiter Geschäftsbuchhaltung (m/w/d)

 

zum 15.01.2020 unbefristet zu besetzen.

 

 

Sie sind eine zielstrebige, fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Engagement und Eigeninitiative, dann bewerben Sie sich jetzt.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

 

Haushaltsüberwachung und Geschäftsbuchhaltung

 

  • Prüfung und Buchung der Geschäftsvorfälle vom Rechnungseingangsbuch bis zur Abgabe an die Kasse als Bestandteil des elektronischen Rechnungsdurchlaufes

  • Buchung von Verbindlichkeiten und Forderungen unter Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

  • Buchung aller Geschäftsvorfälle wie Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen u.a.

  • Prüfung der Belege hinsichtlich der rechtlichen Anforderungen der Brandenburgischen Haushalts- und Kassenverordnung und des Finanzamtes (Umsatzsteuer)

  • Eigenständige Umsetzung der Anforderungen aufgrund von Änderungen der gesetzlichen Vorschriften

  • Prüfung auf Vollständigkeit der Belege und der Eintragungen, Klärung von Unstimmigkeiten mit dem Fachamt

  • Buchungen für die Kosten- und Leistungsrechnung

  • Erarbeitung und Durchführung der Jahresabschlussbuchungen

  • Beratung und Unterstützung der Fachämter zur korrekten Kontierung, Klärung von fehlerhaften Buchungen und Kontierungen mit dem Fachamt

  • Entscheidung zur korrekten Abgrenzung der Investitionsmaßnahmen von den Instandhaltungsmaßnahmen der laufenden Verwaltungstätigkeit

  • Bereitstellung von Finanzdaten z.B. für eine unterjährige Berichterstattung, für das dezentrale Controlling sowie Erstellung von Finanzstatistiken 

  • Zentrale Stammdatenpflege

  • Bearbeitung der Aufgaben der Gemeinde Am Mellensee im Rahmen der steuerlichen Verpflichtungen für Betriebe gewerblicher Art

  • Mitwirkung bei gemeindlichen Inventuren

  • Führen des zentralen Vertragsregisters und Vertragscontrolling

  • Vertretung der Anlagenbuchhaltung

 

Änderungen des Aufgabenzuschnitts bleiben vorbehalten.

 

Anforderungen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellter w/m/d und der Zusatzqualifikation im kommunalen Bilanz- oder Finanzbuchhaltungswesen

  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Bilanz-oder Finanzbuchhalter w/m/d

  • fundierte betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisse

  • von Vorteil sind Kenntnisse des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens nach den Grundsätzen der doppelten Buchführung

  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (z. B. MS Office, Infoma)

 

Wir bieten:

  • Besetzung einer Teilzeitstelle mit wöchentlich 30 Stunden Arbeitszeit

  • Eingruppierung nach EG 6 TVöD

  • Probezeit: 6 Monate

  • Betriebliche Altersvorsoge

 

Bewerbungen richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften, Qualifizierungsnachweisen, Arbeitszeugnissen und Beurteilungen bis zum 16.12.2019 an

 

Gemeinde Am Mellensee

Personalamt

Zossener Straße 21c

15838 Am Mellensee

 

oder per Mail:  richter@mellensee.de

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Broshog

Bürgermeister

 

Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass Reisekosten und sonstige im Zusammenhang mit der Teilnahme am Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten nicht erstattet werden. Zudem bitten wir um Verständnis, dass aus Kostengründen nur dann Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesendet werden, wenn diesen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

 

Im Besonderen machen wir auf die Regelung der ab dem 25.05.2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aufmerksam. Um den in der DSGVO definierten Verpflichtungen gerecht zu werden, nehmen Sie bitte die Betroffenenauskunft auf unserer Internetseite zur Kenntnis.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie mit der Übersendung Ihrer Unterlagen in die Daten-

erfassung und Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung einwilligen (Art. 7 Abs. 1 DSGVO).

Die einmal erteilte Einwilligung kann gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit gegenüber uns widerrufen werden.

 

 

PDF-Datei zur Stellenausschreibung